Pünktlich zum neuen Jahr 2017 gibt es zwei neue Drehbuchseminare, die ich in Zusammenarbeit mit dem Filmbüro Bremen anbiete.

Figuren entwickeln für Einsteiger und Fortgeschrittene

Jeder Film, ob Kurz- oder Langfilm, ob Kino – oder Fernsehfilm und jede Serie lebt von den lebendigen und glaubwürdigen Figuren, die im Mittelpunkt stehen. Mit ihnen gehen wir durch die Geschichte und sie bleiben in Erinnerung.
Wie entwickle ich glaubwürdige Figuren? Was ist ein Protagonist? Wozu brauche ich einen Antagonisten? In welchem Beziehungsnetz aus Verbündeten und Feinden agiert meine Hauptfigur? Welchen Konflikt hat meine Figur? Wie spricht meine Figur? Mit Hilfe von Übungen aus dem Kreativen Schreiben werden wir uns mit diesen Fragen beschäftigen, die neuen Erkenntnisse gleich in eigene Figurenentwürfe und Szenen umsetzen und die Texte gemeinsam lesen und diskutieren.

Aktuelle Termine jeweils montags von 19 – 21Uhr
6./13./20. und 27. Februar 2017
Ort: Filmbüro Bremen, Hinter der Holzpforte 1
Teilnahmegebühr 80€/ Filmbüro Mitglieder 70€
Die Anmeldung erfolgt über Saskia Wegelein: wegelein@filmbuero-bremen.de

 

workshop: stoffentwicklung für autoren

Einen Tag lang besprechen wir in einer kleinen Gruppe Eure Stoffe. Egal, ob Pitch, Exposé, Treatment oder Drehbuch, egal, ob Dokumentarfilm, Kurzfilm oder Spielfilm, jedes Entwicklungsstadium Eures Stoffes und jedes Format ist willkommen. Eine Woche vor dem Termin bekomme ich die Stoffe und versende sie an die anderen Autoren, damit alle alle Texte gelesen haben.

Jeder Stoff wird vom Autor kurz vorgestellt, dann haben wir bis zu 90 Minuten Zeit, um den jeweiligen Stoff zu diskutieren: Thema, Figuren, Plot, Dialoge, Zielgruppe und vieles mehr. Nicht nur die leitende Dramaturgin, sondern auch die anderen Teilnehmer und Teilnehmerinnen bringen ihre Fragen und Anregungen ein, um die Stoffe weiterzuentwickeln.

Kosten: 80 Euro, für Filmbüromitglieder ermässigt.

Termine: Samstag, der 25.2. 2017 von 10 bis ca. 18 Uhr

Ort: Filmbüro Bremen, Hinter der Holzpforte 1

Die Anmeldung  erfolgt über das Filmbüro Bremen, Saskia Wegelein: wegelein@filmbuero-bremen.de.